Analyse von Oscars 2021 mit angehängten Best Looks

Analyse von Oscars 2021 mit angehängten Best Looks. Rezension von Eleonora de Gray, Chefredakteurin von RUNWAY ZEITSCHRIFT.

Das Kino ist eine Unterhaltungsindustrie, im Grunde eine Auszeichnung, mit der geehrt wird, wer am beliebtesten ist. Das Kino ist ein großartiges Werkzeug, um über soziale Probleme zu sprechen, bis soziale Probleme dazu kommen. In diesem Jahr wurde Oscars, der Oscar 2021, mehr denn je kritisiert. Während dieser Gesundheitskrise wurden alle Ereignisse, einschließlich Modenschauen, digital und die roten Teppiche verwandelten sich in Modepräsentationen für zu Hause. Trotzdem haben sich die Organisatoren der Oscar-Verleihung 2021 für eine formelle Veranstaltung entschieden. Trotz aller notwendigen Maßnahmen wurde die Akademie sehr kritisiert, weil sie die Veranstaltung organisiert und mehr als 500 Menschen versammelt hat - Stars, Fotografen und Journalisten zusammen. Die Veranstaltung erhielt Tausende sehr negative öffentliche Kommentare auf Facebook und Instagram, denen vorgeworfen wurde, dekadent und völlig losgelöst vom öffentlichen Leid zu sein. Schließlich ist es das Publikum, das diese Produktion kauft und unterhalten werden muss und ausgewählte Schauspieler zu den Stars macht - den beliebtesten und beliebtesten.

Ich bringe die wichtigsten Kommentare. Dies ist wichtig, um zu sehen, dass nicht nur die Hollywood-Kinoindustrie, sondern auch die Modebranche von den Menschen und der heutigen Realität getrennt ist. Heute haben Modeverbände in den USA und Frankreich keine Verbindung zur Öffentlichkeit. Individualismus ist in diesen schwierigen Zeiten ein weiteres sehr gefährliches Virus. Modemarken sammeln sich nicht, sondern organisieren sich selbst und versuchen, ihre eigenen Käuferkreise zu bilden, aber Millionen gefälschter Instagram-Follower, die diese Marken über mehrere Jahre gekauft haben, bringen keine wünschenswerten Ergebnisse. Ein deutlicher Rückgang der Lagerbestände und Verkäufe für amerikanische, französische und italienische Marken ist der offensichtlichste „Reality Check“. Die meisten Leute kennen nicht einmal die Namen der Marken. Und obendrein sind selbst die erfolgreichsten nicht mehr bereit, für teure Kleidung auszugeben, die sie nur zu Hause tragen können.

Diese Kommentare können nicht ignoriert werden, insbesondere wenn sie von Tausenden und Abertausenden stammen. Sie sind nicht wirklich an die Stars gerichtet, hauptsächlich an die Organisation:

"Dieses Ereignis, während der größte Teil der Welt noch auf den Zugang zu einem Impfstoff wartet, zeigt, wie weit Hollywood / Prominente von der Realität entfernt sind." "Ich bin froh, dass Hollywood die Obdachlosen dazu gebracht hat, die Gegend um die Academy Awards zu verlassen, damit sie einem Film über einen Obdachlosen das beste Bild verleihen können." "9 Millionen Menschen haben weltweit zugesehen. Nur wenige Tausend haben an der Bewertung teilgenommen. Wann wird Hollywood aufwachen und erkennen, dass NIEMAND MEHR SORGT?" "Ich wollte nicht zuschauen. Wach auf, mache Filme, nicht Politik. Wir kümmern uns nicht um deine Agenda." 
Öffentliche Kommentare zur Oscar-Verleihung 2021
Öffentliche Kommentare zur Oscar-Verleihung 2021

Für wen fand diese Veranstaltung statt? So wie es aussieht, waren die Oscars 2021 eine Art Privatveranstaltung, die Organisatoren und Schauspieler für sich selbst durchgeführt und dann Fotos auf Social Media veröffentlicht haben media Netzwerke. 9 Millionen Zuschauer unsere üblichen 250 Millionen auf der ganzen Welt sind eine große Veränderung. Und die Designer wurden alleine markiert - sie haben Kleider für diese private Veranstaltung angefertigt und waren sehr glücklich darüber, Fotos und Skizzen der Kleider auf ihrem Instagram zu veröffentlichen.

Die präsentierten Filme erhielten auch massive öffentliche Kritik. Wahrscheinlich nur ein Schauspieler, der genug Mut hatte, darüber zu sprechen und sich dem öffentlichen Kritiker zu stellen, begann Harrison Ford seine Rede mit den Kritikerkommentaren, die der letzte Indiana Jones-Film erhalten hatte:

"Ich möchte einige Kritik- und Bearbeitungstipps teilen, die nach einer Filmvorführung gemacht wurden ... an denen ich beteiligt war", erklärte der Darsteller von Indiana Jones, bevor er anfing, Dinge wie "Horrible Voice-Over, er sieht unter Drogen gesetzt" aufzulisten. Dekker al Piano endet nie “,„ Warum drei Schüsse auf Eier? “,„ Bis zu Zoras Tod ist der Film furchtbar langweilig “,„ Dieser Film wird mit jeder Vorführung schlechter “.
Harrison Ford bei Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Harrison Ford bei Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE

Auf dieser fröhlichen Notiz, die ALLE FARBEN VON OSCARS 2021 präsentiert. In diesem Jahr ging die Akademie mit allen Farben und künstlerischen Pinselstrichen auf Hochtouren. Benetton wird eifersüchtig sein.

Oscars 2021 - Best Looks von RUNWAY MAGAZINE
Oscars 2021 - Best Looks von RUNWAY MAGAZINE
Analysiert Oscars 2021 Best Looks by RUNWAY MAGAZINE
Analysiert Oscars 2021 Best Looks by RUNWAY MAGAZINE

Die Gewinner sind also…. Beste Looks von Oscars 2021

Regina King in Louis Vuitton für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Regina King in Louis Vuitton für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Regina King in Louis Vuitton für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Regina King in Louis Vuitton für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Glenn Close in Giorgio Armani Privee für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Glenn Close in Giorgio Armani Privee für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Viola Davis in Alexander McQueen für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Viola Davis in Alexander McQueen für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Amanda Seyfried in Giorgio Armani Privee für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Amanda Seyfried in Giorgio Armani Privee für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Angela Bassett in Alberta Ferretti für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Angela Bassett in Alberta Ferretti für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Carey Mulligan in der Valentino Haute Couture für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Carey Mulligan in der Valentino Haute Couture für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Chloe Zhao und Emerald Fennell in Gucci für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Chloe Zhao und Emerald Fennell in Gucci für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Halle Berry in Dolce Gabbana, Vanessa Kirby in Dior für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Halle Berry in Dolce Gabbana, Vanessa Kirby in Dior für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
HER in Dundas für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
HER in Dundas für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Laura Dern in Oscar de la Renta für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Laura Dern in Oscar de la Renta für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Renne Zellweger in Giorgio Armani Privee für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Renne Zellweger in Giorgio Armani Privee für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Zendaya in Valentino Haute Couture für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE
Zendaya in Valentino Haute Couture für Oscars 2021 von RUNWAY MAGAZINE


Gepostet aus Hollywood, Los Angeles, USA.