Beste Looks Filmfestspiele von Cannes 2021

Bestes Aussehen Cannes Film Festival 2021. Rezension von Eleonora de Gray, Chefredakteurin von RUNWAY ZEITSCHRIFT.

Dies war ein ganz besonderes Jahr für die Filmfestspiele von Cannes. Zu Beginn des Festivals wurde das Festival aufgrund gesundheitlicher Krisen von Mai auf Juni verschoben. Dann gab es viele Einschränkungen, die so genannte „Models“ auf dem roten Teppich nicht wie bei Stars durchstehen konnten. Nicht einer. So merkten plötzlich alle, dass es doch tatsächlich nicht allzu viele Sterne gab. Und dieses Jahr waren die Filmfestspiele von Cannes eine Art Initiative „Bring your kid to work day“ – jeder Star brachte seinen Sohn oder seine Tochter auf den roten Teppich. Ich bin mir nicht sicher, ob es eine gute Idee war, die Kinder mit ihren talentierten und charismatischen Eltern zu vergleichen, da viele von ihnen sehr weit weg blieben.

Und als Sahnehäubchen waren die Rot-Teppich-Kleider, die von vielen so geliebt wurden, um sie in ihr Stilbuch aufzunehmen, weit davon entfernt, die Fantasie anzuregen. Der Stil der Prominenten läuft bis auf die Ferse und enttäuscht viele dieses Mal.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass der rote Teppich in diesem Jahr Sharon Stone gehörte. Sie war hinreißend, wie eine junge glorreiche Prinzessin und glitzerte Wasser in Dolce & Gabbana Alta Moda Kleid. Dann überraschte uns Tilda Swinton mit Chanel Nachthemd und Schiaparelli Kleid/Hemd.

Cannes 2021 - Sharon Stone in Dolce Gabbana Alta Roma - Foto GettyImage - by RUNWAY MAGAZINE
Cannes 2021 – Sharon Stone in Dolce Gabbana Alta Roma – Foto GettyImage – by RUNWAY MAGAZINE
Cannes 2021 - Tilda Swinton in Chanel and Schiaparelli - Foto GettyImage - by RUNWAY MAGAZINE
Cannes 2021 – Tilda Swinton in Chanel und Schiaparelli – Foto GettyImage – by RUNWAY MAGAZINE

Spike Lee, Präsident der 74. Filmfestspiele von Cannes 2021, war entzückend rosa und verbarg die Identität des Mannes, der ihn gekleidet hatte, um Virgil Abloh ein wenig Interesse zu wecken.

Cannes 2021 – Spike Lee Präsident des 74. Festivals gekleidet von Virgil Abloh – Foto GettyImage – by RUNWAY MAGAZINE
Cannes 2021 – Spike Lee Präsident des 74. Festivals gekleidet von Virgil Abloh – Foto GettyImage – by RUNWAY MAGAZINE

Und ja, natürlich waren klassische Louis Vuitton-, Christian Dior-, Givenchy- und Celine-Kleider die Wahl auf dem roten Teppich, um raffinierte französische Eleganz und Stil zu präsentieren. So denken wir zumindest…

Cannes 2021 – Isabelle Huppert in Louis Vuitton und Chopard Schmuck und in Balenciaga – Foto GettyImage – by RUNWAY MAGAZINE
Cannes 2021 – Isabelle Huppert in Louis Vuitton und Chopard Schmuck und in Balenciaga – Foto GettyImage – by RUNWAY MAGAZINE
Cannes 2021 - Marion Cotillard und Angèle in Chanel - Foto Vittorio Zunino Celotto - by RUNWAY MAGAZINE
Cannes 2021 – Marion Cotillard und Angèle in Chanel – Foto Vittorio Zunino Celotto – von RUNWAY MAGAZINE
Cannes 2021 - Carla Bruni-Sarkozy in Celine - Foto GettyImage - by RUNWAY MAGAZINE
Cannes 2021 – Carla Bruni-Sarkozy in Celine – Foto GettyImage – by RUNWAY MAGAZINE
Cannes 2021 - Elsa Zylberstein in Christian Dior - Foto GettyImage - by RUNWAY MAGAZINE
Cannes 2021 – Elsa Zylberstein in Christian Dior – Foto GettyImage – by RUNWAY MAGAZINE
Cannes 2021 - Jodie Foster in Givenchy und Alexandra Hedison - Foto GettyImage - by RUNWAY MAGAZINE
Cannes 2021 – Jodie Foster in Givenchy und Alexandra Hedison – Foto GettyImage – by RUNWAY MAGAZINE
Cannes 2021 – Roc Lafortune, Danielle Fichaud, Valerie Lemercier, Sylvain Marcel, Pascale Desrocher – Foto GettyImage – by RUNWAY MAGAZINE
Cannes 2021 – Roc Lafortune, Danielle Fichaud, Valerie Lemercier, Sylvain Marcel, Pascale Desrocher – Foto GettyImage – by RUNWAY MAGAZINE

Aber das Beste kommt noch. Es wurden auch fabelhafte Kleider gezeigt bei Jährliche amfAR Gala Cannes

Das spektakulärste wurde offensichtlich von Regina King getragen.

Cannes 2021 amfAR-Gala Regina King in Schiaparelli Boucheron und Dylan Penn in Chanel von RUNWAY MAGAZINE
Cannes 2021 amfAR-Gala Regina King in Schiaparelli Boucheron und Dylan Penn in Chanel von RUNWAY MAGAZINE

Und es sieht tatsächlich nach einem Happy Ending aus…



Gepostet aus Cannes, Frankreich.