Kenzo Herbst Winter 2021-2022

Kenzo Herbst Winter 2021-2022. New Era von Felipe Oliveira Baptista - In einer Stimmung von Kenzo.

Der portugiesische Designer Felipe Oliveira Baptista kam im Sommer 2019 zu Kenzo und war seitdem durch intuitive Ideen mit dem Designer präsent. Er präsentierte eine neue Kollektion von Kenzo für den nächsten Herbst 2021 im folkloristischen, handwerklichen und interkulturellen Stil mit dem langlebigen und sportlichen Touch. Im Jahr 2019 kreierte Pierpaolo Piccioli fabelhafte warme Monteau-Kleider für die Moncler Genius-Kapselkollektion und wurde seitdem zu einem fabelhaften Trend, der von vielen Modehäusern wiederholt wurde. Felipe Oliveira Baptista interpretierte das lange Gänsedaunenkleid auf seine Weise mit vielen, vielen Farben, Gewinnspielen und Blumenmustern.

Kenzo Herbst Winter 2021-2022 von RUNWAY MAGAZINE
Kenzo Herbst Winter 2021-2022 von RUNWAY MAGAZINE
Kenzo Herbst Winter 2021-2022 von RUNWAY MAGAZINE
Kenzo Herbst Winter 2021-2022 von RUNWAY MAGAZINE

Diese Sammlung ist eine Hommage an die Kenzo Takada:

"Kenzo Takada ist am 4. Oktober 2020 verstorben.
Die Nachricht war abrupt, plötzlich und unerwartet.
ImmediaDas Internet wurde mit Ehrungen, Nachrichten, Fotos und Videos von Kenzo selbst, seiner Arbeit und seinem Leben überschwemmt.
Unsere Bekanntschaft war kurz, dennoch fühlte es sich an, als hätte ich jemanden in meiner Nähe verloren.
Am folgenden Montag war ich wieder bei der Arbeit, immer noch taub von dem jüngsten Schock.
Zeit, an der nächsten Kollektion zu arbeiten.
Wo soll man anfangen?
Wie kann man die Trauer in etwas Positives, Freudiges, Freies verwandeln?
Ich wusste nur eins. Ich wollte nicht, dass es eine Hommage ist, sondern eine Feier.
Eine Feier des Mannes, seiner Arbeit und seiner unglaublichen Vision.
Aus einem höflichen und ehrfürchtigen Rückblick auf Kenzos erstaunliches Erbe konnte nichts Neues entstehen.
Raum für Intuition, Instinkt, Überraschungen und Unfälle muss vorhanden sein.
Ohne diese kann nichts Neues erreicht werden.
Ich habe mir zunächst alle (kürzlich restaurierten) Videos von Kenzos Shows von 1978 bis 1985 angesehen.
Obwohl ich bereits alle Kleidungsstücke und Sammlungen aus den Archiven, Fotos, Zeichnungen, Magazinen… kannte.
All diese großartigen Kleidungsstücke in Bewegung zu sehen, eröffnete eine neue Perspektive in Kenzos Welt.
Plötzlich gewann sein Wortschatz eine ganz neue Farbpalette.
Hier schlenderten und wunderten sich Models in einem Zustand lebendigen Jubels, Anmut und Frechheit.
Alles schien so organisch und mühelos, sinnlich und emotional.
In gewisser Weise das Gegenteil von dem, was so viel Mode geworden ist: formuliert, sicher und vorhersehbar.
Wir haben einige Stücke aus den Archiven von Kenzo und meinen eigenen ausgewählt. Dann begann ein langer Prozess, die Kleidung anzuprobieren, zu fotografieren und in Bewegung zu studieren.
Collage, ausschneiden, einfügen, löschen, zeichnen, umdrehen, dann auf den Kopf stellen, zerlegen, auseinander ziehen und wieder zusammenfügen.
Skizzenbücher wurden mit Collagen, Zeichnungen und Bildern von Möglichkeiten gefüllt.
Möglichkeiten einer neuen Erzählung, einer neuen Kollektion, einer neuen Silhouette, neuer Kleidung, neuer Funktionen, neuer Sinnlichkeiten.
Möglichkeiten einer neuen Welt.
Eine Welt ohne Grenzen, Vorurteile und Stereotypen.
Kenzo stand für Freiheit, Freude, Vielfalt, Liebe zur Natur und Harmonie aus Kontrasten.
Ich wollte, dass Farbe und Druck all dies widerspiegeln.
Ausgerechnet Kenzo ein Angebot.
Landschaften, Hortensien, Vögel, Ketten, Rosen, Streifen, Stiefmütterchen, Tulpen und Cocktailgläser ... alles vermischt zu einem imaginären bunten Fest.
Obwohl wir uns in Paris zwischen Zuhause und Arbeit befanden, reisten wir in unseren Gedanken, Kreativität als Gegenmittel zu unserer gegenwärtigen Situation.
Schöpfung als unser neues Elixier.
Immer unterwegs. Die Magie und Schönheit des Reisens, eine Hommage an die Völker und den Geist der Nomaden.
Die furchtlosen, optimistischen und unabhängigen Wanderer der Welt.
Sie rennen, tanzen und feiern in ihren üppigen Textilpanzern.
Die Freude und der Nervenkitzel, an einem neuen, unerwarteten und unberührten Ort anzukommen.
Eine viszerale Sehnsucht nach Leben.
Eine viszerale Freiheitslust.
Kenzo Takada Immer."

Felipe Oliveira Baptista

Kenzo Herbst Winter 2021-2022 von RUNWAY MAGAZINE
Kenzo Herbst Winter 2021-2022 von RUNWAY MAGAZINE

Alle Looks der Kenzo Herbst Winter 2021-2022 Kollektion anzeigen



Gepostet aus Paris, Frankreich.